8.2
Germany
Spieler akzeptiert

Das sagen unsere Leser über PokerStars

Alle Bewertungen: 0

Bewertung schreiben
Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie als Erster eine Bewertung!
PokerStars Casino Willkommensangebot
Mit Code "SPEZIAL500" einzahlen und einen 100% Einzahlungsbonus von bis zu €500 sowie 50 Freispiele sichern.
GIB MIR MEINEN BONUS

Entsprechen die negativen Kundenberichte der Wahrheit?

Klickt man sich durch die einschlägigen Internetforen so findet man häufig Betrugsvorwürfe und ähnliches von Spielern. Die Meisten wollen sogar rechtliche Schritte gegen PokerStars Casino einleiten und bringen dann die vermeintlichen Beweise vor. Was sagen die betroffenen Spieler?

Löschung der Accounts:

Häufig liest man, dass die Spieler nach einer Auszahlung, die sie auch erhalten haben, gesperrt werden. Daraus erfolgt eine wiederholte Eröffnung eines Accounts.

Manipulation des Zufallsgenerators: 

Da die Karten per Zufallsgenerator verteilt werden, ist vielen Spielern aufgefallen, dass sie bei größeren Turnieren nicht die gewünschten Karten bekommen haben und somit verloren.

Manipulation durch Mitarbeiter:

Angeblich sollen mehrere Mitarbeiter bei den Spielen mitspielen. Auf Nachfrage wird vom Kundendienst immer wieder bestätigt, dass Mitarbeiter des Anbieters vom Spielen ausgeschlossen sind, aber angeblich soll es immer einen Mitarbeiter des Kundendienstes geben, der diese Aussage wiederlegt.

PokerStars Casino Bonus sichern

POKERSTARS CASINO BONUS INFORMATIONEN

Betrugsstrategien beim PokerStars Casino

Welche Betrugsstrategien gibt es?

Insgesamt gibt es sechs verschiedene Arten von Betrugsstrategien, die Betreiber von unseriösen Casinos anwenden um an das Geld ihrer Spieler zu kommen. Manche sind offensichtlich, manche sind versteckt und schwer zu kontrollieren.

Keine Glücksspiellizenz

Um ein Online Casino oder eine Pokerarena betreiben zu können, benötigt das Unternehmen eine gültige Lizenz. Besonders im europäischen Raum muss eine Lizenz aus einem EU-Mitgliedsstaat oder eine gleichwertige vorgewiesen werden, ansonsten ist das Betreiben des Glücksspiels verboten.

Manipulation des Zufallsgenerators

Die meisten Automatenspiele werden per Zufallsgenerator gesteuert. Diese müssen per Gesetz her eine Gewisse Quote ausschütten und werden regelmäßig geprüft. Diese Prüfung ist auch Teil der Lizenz und wird teilweise auch mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Schlechte und intransparente Bonusbedingungen

Die Bedingungen die an Boni geknüpft sind, müssen frei einsehbar und umsetzbar sein, denn der Spieler soll ja die Chance haben den Bonus zu erspielen und auch umzusetzen.

Verzögerungen von Auszahlungen

Wer eine Auszahlung bei einem Onlinecasino beantragt erwartet zügig sein Geld, jedoch muss man je nach Art der Auszahlung mit Wartezeit rechnen. Während E-Wallets und Bankingdienste wie zum Beispiel PayPal innerhalb weniger Stunden den Betrag buchen, kann es bei Banküberweisungen zu Verzögerungen kommen. Auf jeden Fall sollte man sich rechtzeitig über die Dauer der jeweiligen Auszahlungsart informieren und gegebenenfalls den Kundendienst kontaktieren, falls eine Auszahlung länger dauert.

Manipulation durch Mitarbeiter oder andere Spieler

Schwer nachzuweisen, aber dennoch möglich ist diese Art des Betrugs. So ist es möglich, dass entweder Casinomitarbeiter oder Superuser die Möglichkeit besitzen zum Beispiel die Karten der anderen Spieler zu sehen und somit den Spielbetrieb zu beeinflussen. Bei einem Skandal flog der Betrug auf, weil die Betrüger zu gierig waren und ihre Gewinnquoten exorbitant hoch waren.

Löschung des Accounts

Die eindeutigste und gängigste Form des Betrugs ist die Löschung oder Sperrung des Accounts bei der Beantragung einer größeren Auszahlungssumme. Auf Nachfrage wird entweder mit der Bedrüngund, dass man sich illegalerweise einen Zweitaccount erschaffen hat, reagiert oder man wird schlichtweg ignoriert.

Finden diese Betrugsstrategien beim PokerStars Casino Anwendung?

Diese Frage lässt sich mit einem klaren „Nein“ beantworten. PokerStars Casino ist in der Pokerszene für seine hohen Sicherheitsstandards bekannt und verfügt über zwei gültige Glücksspiellizenzen, eine von der Isle of Man und eine weiter von der Republik der Insel Malta. Besonders letztere ist ein Aushängeschild für seriöse Casino und Pokeranbieter Der Deutsche Ableger vom PokerStars Casino ist darüber hinaus noch mit einer Lizenz vom Land Schleswig-Holstein ausgestattet und wurde vom TÜV Rheinland als seriöser Anbieter von Onlineglücksspielen ausgezeichnet.

Ist PokerStars Casino ein seriöser Anbieter?

Vergleicht man die Fakten und die negativen Erfahrungsberichte miteinander so ist es ersichtlich, dass die negativen Erfahrungsberichte von Spielern stammen, die frustriert sind und in einem Wutanfall falsche Behauptungen aufstellen. PokerStars Casino ist ein sehr seriöser Anbieter, diese Aussage wird von mehreren Tatsachen gestützt. Zum einem verfügt der Anbieter über drei europäische Lizenzen, die an strenge Auflagen und Überwachungen gekoppelt sind. Darüber hinaus wurde der Anbieter vom TÜV Rheinland bezüglich seines Datenschutzes und seiner Zufallsgeneratoren zertifiziert und abschließend sei noch erwähnt, dass PokerStars Casino Mitglied des Interactive Gaming Councils ist. Bei dieser Institution setzt man sich für faire und verantwortungsvolle Richtlinien in der Spieleindustrie ein. Ein Betrug kann anhand dieser Fakten ausgeschlossen werden, vielmehr haben die Spieler, die negative Erfahrungen äußern irgendwann die Kontrolle über das eigene Spiel verloren.

Darum ist PokerStars Casino ein seriöser Anbieter

  • drei gültige Europäische Lizenzen
  • Zertifizierung vom TÜV Rheinland
  • Mitglied des Interactive Gaming Councils
  • Fokus liegt auf Transparenz und Kundenzufriedenheit
  • Klare Richtlinien für Spieler und Mitarbeiter
  • Sehr gute Verschlüsselung

Wie kann ich vorgehen, wenn ich betrogen werde?

Bei Verdacht auf Betrug sollte man Anzeige bei einem Amtsgericht erstatten. Da im Bereich des Online Glücksspiels jedoch nicht das deutsche Recht gilt, muss man als erstes ermitteln, in welchem Land der Anbieter registriert ist und sich dort an ein Gericht wenden bzw dort einen Anwalt einschalten. Im Falle vom PokerStars Casino muss man sich an ein Gericht auf der Isle of Man wenden, da PokerStars Casino dort registriert ist.

Die 3 häufigsten Fragen nochmal kurz beantwortet

Ist das Anmelden beim PokerStars Casino sicher?

Ja ist es. Datenschutz ist ein wichtiger Bestandteil der Firmenpolitik und wird daher besonders beachtet.

Ist der Casinobonus seriös?

PokerStars Casino genießt große Kundenzufriedenheit, dazu gehört auch ein sicher Casino Bonus mit transparenten und umsetzbaren Bedingungen.

Sind meine Kreditkarten Daten sicher vor Betrug bei diesem Anbieter?

PokerStars Casino verfügt über eine sehr moderne und sichere Verschlüsselung, die sensible Daten vor unberechtigten Zugriffen schützt. Nur Mitarbeiter des Kundendienstes haben Zugriff auf die Daten und geben sie auch nur mit einem richterlichen Beschluss an Behörden weiter.

Wir helfen Ihnen!

Haben Sie andere Erfahrungen gemacht? Sind Sie Opfer eines Betrugs geworden oder haben Sie eindeutige Beweise, die die Seriosität des Anbieters in Frage stellen? Brauchen Sie rechtliche Hilfe? Dann schreiben Sie uns! Nutzen Sie das Kommentarfeld unter diesem Bericht oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter [email protected].

Holger Blaschke Verfasst von Holger Blaschke