4.0
Germany
Spieler akzeptiert

Das sagen unsere Leser über Mybet

Alle Bewertungen: 0

Bewertung schreiben
Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie als Erster eine Bewertung!
Mybet Casino Willkommensangebot
100% Willkommensbonus bis zu 100€ und 10 Freispiele für Book of Dead
GIB MIR MEINEN BONUS

Gibt es negative Kundenberichte über Mybet?

Es mag immer wieder Kunden geben, die sich negativ äußern. Doch man muss stets hinterfragen, was die Gründe sind. Hat dieser Kunde, der online eine negative Äußerung tätigt, eventuell selbst einen Fehler gemacht? Hat er etwas nicht verstanden oder ist er ärgerlich wegen verlorenem Geld? Es gibt also immer mal wieder Kritikpunkte, auch über Mybet, doch sie sind in diesem Fall niemals so, dass der Anschein von Betrug besteht. Vielmehr handelt es sich um störende Faktoren auf der Webseite oder Verzögerungen die Einzahlungen bzw. Auszahlungen bei Mybet betreffend oder ähnliches. Und es gefällt nicht, dass der Support etwas kostet, wenn man ihn über Telefon erreichen möchte.

Das sagen die Kunden:
  • Website unübersichtlich
  • Auszahlung dauert zu lange
  • Kostenpflichtige Hotline
Mybet Casino Bonus sichern

MYBET BONUS INFORMATIONEN

Sind Betrugsstrategien bekannt?

Es gibt keine Strategien für einen Betrug bei diesem Online Anbieter. Eine Recherche hat nichts Derartiges ergeben und man hat auch als oberflächlicher Betrachter nicht den Eindruck, dass überhaupt die Notwendigkeit besteht. Es werden also große Einnahmen getätigt. Zwar liegen keine offiziellen Zahlen vor, doch das Marketing lässt große Umsätze vermuten. Wissen sollten die Kunden zwar, dass Mybet nicht wie die meisten anderen Anbieter die Wettsteuer in Höhe von 5% übernimmt, außerdem fallen bei einigen Einzahlungsoptionen Gebühren an. Dies wird jedoch offiziell mitgeteilt, somit handelt es sich m ein vollkommen seriöses Vorgehen. Die genannten Optionen bei den Einzahlungen gelten natürlich auch für den Anbieter.

Woran erkenne ich, dass dieser Anbieter seriös ist?

Mybet ist ein an der Börse notiertes Unternehmen. Wenn ein Betrug offensichtlich ist, wäre dies der Öffentlichkeit bekannt. Dies hätte zur Folge, dass der Kurs der Aktien sinkt. Und somit würde auch das Vermögen von Mybet weniger werden. Ein derartiger Verlust könnte mit einem einzelnen Betrug oder mit kleinerem Betrugsfällen gar nicht aufgehoben werden. Es müsste sich also um eine sehr große, sozusagen kriminell organisierte Reihe von Betrügen handeln und das erscheint doch sehr unwahrscheinlich. Mybet legt sehr viel Wert darauf an der Öffentlichkeit zu stehen, nicht nur mit dem Casino sondern auch mit den Sportwetten. Es wird also viel geworben und als Folge werden zahlreiche Kunden aufmerksam. Wer all diese nun betrügen würde, könnte keine positive Werbung schalten. Man erkennt die Seriosität von Mybet natürlich auch an den Reaktionen der Kunden im Internet. Es war nach einer intensiven Recherche keine Seite zu entdecken, auf der etwas von Betrug oder unseriösem Handeln bzw. Abzocke stand. Natürlich hält Mybet sich auch offensiv an die Gesetze zur Geldwäscheverhinderung: Wer eine größere Summe ausbezahlt bekommen möchte, muss einen aktuellen Adressennachweis vorlegen, also eine Stromrechnung oder eine Telefonrechnung. Dies zeugt von Seriosität. Noch erwähnt werden muss, dass Mybet nicht nur eine Lizenz in Malta hat, sondern auch in Schleswig Holstein. Und wenn es irgendwann einmal offizielle Lizenzen für ganz Deutschland gibt, dann wird Mybet aller Voraussicht nach eine erhalten, das ist bereits bekannt. Ein letzter wichtiger Punkt, der von Seriosität zeugt ist die Tatsache, dass die Verschlüsselung der Website mit einem sogenannten Zertifikat von thawte belegt ist Wer sich in diesem Bereich auskennt oder sich online nach einer Stichwortsuche informiert, wird erkennen, dass somit ein hoher Standard in Punkto Sicherheit garantiert ist.

Noch einmal zusammengefasst:
  • Das Unternehmen ist an der Börse.
  • Mybet hat auch einen Sportwettenbereich und wirbt stark für diesen.
  • Das Mybet hat eine Lizenz sowohl in Malta als auch in Schleswig Holstein.
  • Gerüchte besagen, dass Mybet eine deutsche Lizenz erhalten wird, wenn diese einmal offiziell ausgegeben werden.
  • Mybet hält sich an das Gesetz zur Geldwäscheverhinderung.

Weshalb könnte Mybet doch unseriös sein?

Wenn um viel Geld gespielt wird, so wie im Mybet, dann hegen immer irgendwelche Menschen den Verdacht, dass unseriöse Machenschaften ablaufen könnten. Natürlich besteht theoretisch die Möglichkeit, dass ein Mitarbeiter ein Spiel manipuliert oder dass Auszahlungen durch einen angeblichen Irrtum auf ein falsches Konto überwiesen werden, doch das sind Fälle aus der Fantasie.

Wie kann ich gegen diesen Anbieter vor gehen bei Betrugs-Verdacht?

Sollte ein Kunde doch glauben, dass er bei Mybet betrogen wird, sollte er nicht gleich zur Polizei gehen oder sich an staatliche Stellen wenden. Vielleicht wird auch einfach nur etwas falsch gedeutet. Es empfiehlt sich zuerst einmal Kontakt mit dem Support aufzunehmen. Wer hier sein Problem schildert, was übrigens 24 Stunden am Tag an sieben Tagen der Woche möglich ist, dem wird geholfen. Entweder direkt von einem Mitarbeiter oder aber die Anfrage wird an einen für das Problem zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet. Erst wenn es keine Erklärung gibt und auch nicht den Ansatz für eine Lösung, dann könnte der sich betrogen fühlende Kunde eventuell zur Polizei gehen oder sich im Internet darüber informieren, welche staatliche Stelle helfen könnten.

Die drei häufigsten Fragen zur Seriosität von Mybet noch einmal kurz beantwortet:

Ist das Anmelden bei diesem Anbieter seriös bzw. sicher?

Natürlich ist die Anmeldung bei Mybet sicher und seriös. Bei der Registrierung gibt der neue Kunde seine persönlichen Daten und Kontaktmöglichkeiten an. Es wird eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet und erst nach dem Klicken auf einen Link ist das Konto freigeschaltet. Die Daten werden verschlüsselt, es hat also niemand von außerhalb Zugriff.

Ist der Bonus seriös?

Natürlich ist der Bonus von Mybet seriös. Das Geld wird zum Spielen zur Verfügung gestellt. Das mit diesem erzielte Gewinne nicht sofort verfügbar sind, ist völlig normal, die Regularien sind auf der Webseite nachzulesen.

Sind meine Kreditkarten-Daten sicher vor Betrug bei Mybet?

Es sind keine Fälle von Betrug mit Kreditkarte bei Mybet bekannt. Die Seite hat eine Verschlüsselung, die den neuesten Standards entspricht. Somit sind auch die Kreditkarten-Daten sicher. Wer skeptisch ist, sollte einfach einen Zahlungsdienstleister in Anspruch nehmen, auch diese Möglichkeit bietet Mybet im Bereich der Einzahlungen.

Wir helfen Ihnen!

Haben Sie den Eindruck, dass sie bei Mybet betrogen wurden, obwohl dieser Anbieter nicht für Betrügereien bekannt ist? Überlegen Sie sich genau, was ihnen passiert ist, haben Sie eventuell selbst einen Fehler gemacht oder etwas missverstanden? Haben Sie sich bereits an den Support gewendet und sind dennoch nicht weitergekommen? Dann melden Sie sich bei uns. Schicken Sie dazu entweder eine E-Mail an die Adresse [email protected] oder nutzen Sie das Kommentarfeld unter diesem Text.

Holger Blaschke Verfasst von Holger Blaschke