Mr Green Casino und die Verwirrung über das Ukash-Logo

Wie bereits erwähnt wird das Logo von Ukash auf der Frontseite der Casinopräsenz deutlich sichtbar weiter unten aufgeführt, aber leider steht bereits in den AGBs nichts mehr von der vermeidlichen Einzahlungsmodalität. Möglicherweise, ohne dem Anbieter eine böse Absicht zu unterstellen, war dies so beabsichtigt, um Kunden, die bevorzugt mit Ukash einzahlen wollen anzulocken. Denn viele lesen eben nicht die allgemeinen Geschäftsbedingungen, sondern verlassen sich auf diese Logos. Doch parallel dazu gibt es immerhin eine Einzahlung via Paysafecard, was im übrigen genauso schnell und praktisch wie Ukash ist.

Viele praktische Einzahlungsmethoden werden im Mr Green Casino geboten

Leider bietet Mr Green keine Auszahlung oder Einzahlung via Ukash an, sodass alternative Einzahlungsmodalitäten genutzt werden müssen. Dazu ist die Paysafecard für eigentliche Ukash-Fans an dieser Stelle sehr zu empfehlen. Doch auch mit der Kreditkarte ist es schnell und einfach möglich, eine Einzahlung zu tätigen. Ansonsten bleibt leider nur die Banküberweisung übrig. Dennoch muss man nochmals betonen, dass Ukash als Logo angewiesen wird und dies dennoch nicht aufgeführt ist. Eine sehr unübersichtliche Aktion, die man als Kunde von Mr Green nicht verstehen muss. Doch da die Paysafecard als Alternative ebenbürtig der Ukash-Einzahlungsmethode ist kann man darüber als Kunde des Mr Green Casinos wegsehen.

Mr Green Bonus sichern